Startseite Club-News

Neuigkeiten Degenerative Myelophatie

Wir möchten uns bei allen bedanken, die ihr Hunde haben testen lassen oder es noch werden.

Es ist doch beeindruckend, wie viele sofort reagiert haben und damit auch gezeigt haben, wie verantwortungsvoll man mit diesem schwierigen Thema umgeht!

VIELEN DANK – wir sind wirklich stolz auf so eine große Anzahl „negativ“ getesteter Hunde!

Bisher gab es nur eine Trägerhündin, welche nun einen großen tollen und gesunden Wurf bekommen hat. Kaum waren die Welpen auf der Welt und ein paar Tage alt, hat die Züchterin sie alle auf die DM testen lassen. Der HSCD e.V. hat sich hieran finanziell beteiligt, da wir es für wirklich vorbildlich halten! Es sind freie Welpen und Träger, somit sind alle Welpen „gesund“.

Weiterlesen: Neuigkeiten Degenerative Myelophatie

 

Stellungnahme zu Frau S. Czech

Stellungnahme zu Frau Czech / Facebook

Wir haben im Vorstand lange überlegt, welche Konsequenzen wir ziehen bezüglich solcher Verstöße wie z.B. gegen das Urheberrecht, Rufschädigung etc. Frau Czech hat Kopien von Inhalten aus unserem Vereins Forum – in dem sie kein Mitglied mehr ist – sowie aus unseren Clubnachrichten – welche sie auch nicht erhält- auf Facebook auf ihrem Account veröffentlicht.

In unserem HSCD Vereins Forum ging es lediglich um die Thematik der Genpoolerweiterung bzw. um das Problem von viel zu engen Verpaarungen oder gar Wurfwiederholungen. Es wurden IK & AVK genannt, die bei einem so kleinen Genpool wie bei unserer Rasse eigentlich offiziell weltweit verboten werden sollten. Jedoch wurden weder Hunde noch Namen genannt, worauf ein Forum auch rein rechtlich zu achten hat. Daher ist durchaus eine „neutrale“, sachliche und konstruktive Diskussion jederzeit möglich.

Weiterlesen: Stellungnahme zu Frau S. Czech

 

News zur Degenerativen Myelopathie

Es ist wirklich vorbildlich, wie viele Mitglieder bereits jetzt schon den Gentest beantragt haben. Dies ist der einzige Weg, um sofort zu handeln, bevor es zigfach Hunde gibt, die durch eine Träger x Träger Verpaarung erkranken. Es ist in der Tat kein Problem für den Hund, wenn er Träger ist. Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Träger des Genotyp N/DM (heterozygoter Träger) erkrankt ist minimal gering.

Weiterlesen: News zur Degenerativen Myelopathie

 

Info zur Degenerative Myelopathie

Vor kurzem haben wir durch eine Züchterin aus Österreich über Facebook das erste Mal etwas von der „DM" gehört und dass diese Krankheit in einigen Linien von holländischen Schäferhunden vorkommen soll. Wir wurden natürlich hellhörig und haben recherchiert.

Wir begannen sofort mit Nachfragen beim NHC, Laboren, Genetikern, welche Hunde waren betroffen, schrieben Eigentümer, Züchter etc. an. Einen nicht durchdachten Schnellschuss wollten wir vermeiden, da so etwas rein gar nichts bringt.

Weiterlesen: Info zur Degenerative Myelopathie

 

Stellungnahme


Stellungnahme „falsche Behauptungen“

> Facebook „Austrian High Spirit Agent Aik“

bezüglich der eingeschränkten Zuchtzulassung des Rüden

 

Der HSCD e.V. hat sich in all den Jahren stets zurückgehalten, wenn es auf öffentlichen Plattformen zur Verbreitung von Lügen, Verleumdungen, üblen Nachreden oder falschen Behauptungen kam.

Wir nehmen ausdrücklich Abstand von solch einem Verhalten, welches sicherlich keinen konstruktiven Hintergrund in Sachen Zucht des Holländischen Schäferhundes hat.

Jedoch möchten wir die Behauptungen, die vorsätzlich falsch in den Raum gestellt werden, hier ausnahmsweise klarstellen:

Weiterlesen: Stellungnahme

 

Seite 9 von 37

«StartZurück12345678910WeiterEnde»
How to choose the best web hosting company and put your business to the next level.
Joomla Templates designed by Joomla Hosting